© Peter Steinheisser
arrow

Fields of Gold

Mit Sting quer durch die Vokalmusik

Singer Pur
Claire Elizabeth Craig
 Sopran
Christian Meister Tenor
Marcel Hubner Tenor
Manuel Warwitz Tenor
Jakob Steiner Bariton
Felix Meybier Bass

Der Sänger, Komponist, Dichter, Gitarrist und Bassist Gordon Sumner, der unter dem Namen „Sting“ berühmt wurde, ist eine der herausragenden Musikergestalten der letzten 30 Jahre. Er findet weltweit begeisterte Zustimmung quer durch die Gesellschaft, generationsübergreifend, und besonders auch bei Musiker:innen unterschiedlichster Couleur. So ist auch Singer Pur in den Sog dieser Lieder mit ihren intelligenten, poetisch berührenden Texten geraten. Das Konzertprogramm geht noch einen Schritt weiter: Es verbindet Stings Lieder mit thematisch verwandten, aber stilistisch unterschiedlichsten Stücken quer durch die Vokalmusik. Denn Stings Schaffen ist so vielseitig und bildreich, dass es zahlreiche Assoziationen zu anderen Werken hervorruft – eine perfekte Ergänzung zu einer umfassenden Hommage an einen großen Musiker unserer Zeit.

Eintritt: 
VVK: 30 €, erm. 15 € | AK: 32 €, erm. 16 €