Bodenseefestival

Ab 9. Dezember online  das Festivalprogramm 2023

35. Bodenseefestival 2023 | über Grenzen | 6. bis 29. Mai

Das Festival widmet sich 2023 mit „über Grenzen“ einer für die Bodenseeregion sehr prägenden Perspektive: dem Blick über Grenzen hinweg. An Land gibt es zwischen Deutschland, Österreich und der Schweiz klar definierte Staatsgrenzen – die Pandemie hat sie uns wieder schmerzlich bewusst gemacht. Dagegen haben sich die drei Anrainer für den Großteil des Bodensees nie auf eine Grenze festgelegt; in dieser Form einmalig in Europa.

In diese lebendige und von gegenseitigem Verständnis geprägte Vierländerregion lädt das Bodenseefestival Künstlerinnen und Künstler ein, die sich konkret oder assoziativ, jedenfalls aber kreativ mit Grenzen aller Art auseinandersetzen. Mit Avi Avital als Artist in Residence und dem vision string quartet als Ensemble in Residence kommen dazu wahre musikalische Grenzgänger an den Bodensee.

Die Spannung steigt: Am 9. Dezember gehen wir online. Stöbern Sie ab dann durch alle Veranstaltungen des Bodenseefestivals in unserer Programmübersicht.

Rückblick

Bodenseefestival 2022 | NATUR | 7. Mai bis 6. Juni

Von 7. Mai bis 6. Juni 2022 widmete sich das 34. Bodenseefestival dem Thema NATUR. Rund 60 Veranstaltungen erwarteten die zahlreichen Besucherinnen und Besucher in über 20 Orten der gesamten Bodenseeregion. Zu erleben waren der Artist in Residence Martin Grubinger und das Ensemble in Residence Spark – die klassische Band sowie verschiedenste Künstlerinnen und Künstler aus Musik, Theater, Tanz & Literatur.

Einen ausführlichen Festivalrückblick mit zahlreichen Bildern und Eindrücken gibt es hier.