© Kammerphilharmonie Bodensee-Oberschwaben
arrow

Musik kennt keine Grenzen

Familienkonzert

Felix Brunnenkant Violoncello
Moderation N.N.
Benjamin Lack Dirigent
Kammerphilharmonie Bodensee-Oberschwaben

Wie heißt es so schön: Wer eine Reise tut, der kann was erleben. Im Familienkonzert werden der junge Cellist Felix Brunnenkant und das Orchester die Zuhörenden mit auf eine musikalische Reise nehmen. Schon immer reisten Musiker*innen um die Welt, überwanden Grenzen, um sich gegenseitig zu inspirieren und voneinander zu lernen. Die Komponisten des Abendkonzerts Mozart und Berezovsky reisten schon vor rund 250 Jahren in Europa hin und her, noch sehr beschwerlich mit Pferden und Kutschen. Shostakovich wäre zu gerne gereist und hätte seine Musik gerne in der ganzen Welt gespielt. Im Stalinistischen Russland und in Kriegszeiten unmöglich. So überwindet er die ihm eng gesteckten Grenzen mit seiner Musik und dreht seinem Peiniger musikalisch eine lange Nase. Musikbeispiel aus den Werken der Komponisten zeigen: Für Musik gibt es keine Grenzen!

Änderungen vorbehalten

Eintritt: 
VVK: 12, erm. 7 € | AK: 14, erm. 9 €
VVK Start im Frühjahr 2023