© Helmut Zierl
arrow

Follow the sun – Der Sommer meines Lebens

Lesung mit Helmut Zierl

Das Buch „Follow the sun“ von Helmut Zierl ist ein Zeugnis dafür, dass der bekannte Schauspieler schon in den 70er Jahren versuchte, ein Leben ohne Grenzen oder über Grenzen hinweg zu leben. Zierl ist bis heute ein überzeugter Europäer und setzt sich dafür ein, dass zwar individuelle Werte und die Kultur eines Landes erhalten bleiben sollten, dass aber gleichzeitig nationalistisches Denken keinen Platz mehr haben darf. Denn dies verhindert die absolute Notwendigkeit der Demokratie. Auch möchte Helmut Zierl die Menschen dazu auffordern, häufiger über ihren Schatten zu springen. Sie haben dann die Möglichkeit, verkrustete Denkweisen zu reflektieren und über ihre Grenzen zu gehen, um sich neuen Ansätzen in verschiedensten Richtungen nicht zu verschließen.

Es erwartet Sie ein ebenso humorvoller und witziger wie auch nachdenklicher und musikalischer Abend, der das Publikum wie ein packendes Roadmovie zu den verrücktesten Schauplätzen und seltsamsten Menschen führt – hautnah, spannend und intensiv.

Eintritt: 
VVK: 16, erm. 8 € | AK: 18, erm. 9 €