© Giulia Lenzi
arrow

Eutopia

Interaktive Performance

Trickster-p, LAC Lugano Arte e Cultura, Schweiz

Das preisgekrönte Performance- und Kunst-Ensemble Trickster-p überwindet in seinem neuesten Projekt Grenzen, in dem es das Publikum als Team zusammen bringt: Statt einzeln zuzusehen, wird das Publikum zum aktiven Teilnehmer und bestimmt gemeinsam und interaktiv das Geschehen. Im Team werden Geschichten geprägt, doch nicht rückblickend, um die Entstehung oder den Verlauf der Welt zu erzählen, sondern um ihr Ende abzuwenden.

Das Tessiner Duo Trickster-p will mit „Eutopia“ in einem spielerischen Ansatz eine andere Methode für ein „Gemeinsames Tun“ erkunden. Welche Arten des Zusammenlebens gibt es? Wie kann man mit der Vielfalt der Formen in der „Natur“ koexistieren? Ohne unser „Menschsein“ zu verleugnen? Dazu werden Performance, Installation und Spieldesign kombiniert und bekannte biologische, ökologische und anthropologische Modelle infrage gestellt.

Es spielen fünf Teams mit je drei Teilnehmenden. Das Spiel kann jeweils auf Italienisch, Englisch oder Deutsch stattfinden.

_

Weitere Termine: 13., 14., 15., 16. & 17. Mai.

Eintritt: 
CHF 25, erm. 10


Vorverkaufsstellen
TAK Theater Liechtenstein