© Ana Vidovic
arrow

Unplugged

Der große Abend der Gitarre

Johann Sebastian Bach Suite in G-Dur BWV 1007 (arr. Valter Despalj)
Fernando Sor Introduktion und Variationen über ein Thema von Mozart op.9
Isaac Albeniz Granada – Asturias
Domenico Scarlatti 3 Sonaten und weitere Werke

Ana Vidovic Gitarre

Ana Vidovic ist unbestritten eine der eindrucksvollsten klassischen Gitarristinnen unserer Zeit. Dabei ist es nicht allein ihre ausgereifte Spieltechnik, sondern vor allem ihre Hingabe und Leidenschaft, mit der sie sich einen festen Platz unter den größten Virtuos*innen der Gitarrenwelt erspielt hat.
„Ihr Spiel“, so die Washington Post, sei „nicht nur nahezu makellos, detailliert und präzise, sondern auch voller Persönlichkeit, Intensität und sowohl tief empfunden als auch durchdacht“.
Die gebürtige Kroatin hat eine beeindruckende Anzahl internationaler Preise gewonnen. Darunter erste Preise beim internationalen Albert Augustine Wettbewerb in Bath (England), beim Fernando Sor Wettbewerb in Rom und beim Francisco Tárrega Wettbewerb in Benicasim (Spanien). Nach ihrer Ausbildung in Zagreb wurde die damals 18-jährige zu einem Studium bei Manuel Barrueco am Peabody Konservatorium in Baltimore, Maryland eingeladen.
Im Alter von fünf Jahren begann sie bereits sich für die Gitarre zu begeistern. Mit sieben gab sie ihr erstes Konzert und mit nur 13 Jahren war sie die bis dato jüngste Studentin der Nationalen Musik Akademie in Zagreb.

Eintritt: 
35 CHF / €, Schüler und Studenten 5 CHF / €
Der Vorverkauf startet am 01.05.2022


Vorverkaufsstellen
Papeterie Bodan