17:00 Münsterlingen

Dmitry Masleev & Borodin-Quartett

© Keith Saunders

Dmitry Masleev & Borodin-Quartett

Tschaikowsky: Auswahl aus 18 Stücke für Klavier op. 72

Schostakowitsch: Klavierquintett g-Moll
op. 57

Dmitry Masleev Klavier

Borodin Quartet:
Ruben Aharonian Violine
Sergei Lomovsky Violine
Igor Naidin Viola
Vladimir Balshin Violoncello

Dmitry Masleev war die große Entdeckung des renommierten internationalen Tschaikowsky-Wettbewerbs 2015. Publikum und Medien begrüßten die einstimmige Entscheidung der Juroren – eine Seltenheit bei Wettbewerben. Die Kritiker loben besonders seine makellose Technik, seine Brillanz, seine Lyrik sowie die Ungezwungenheit seines Stils. Seit diesem Erfolg konzertiert Dmitry Masleev mit renommierten Orchestern und gibt weltweit Solo-Rezitale, so auch Anfang 2017 sein Debut in der New Yorker Carnegie Hall. Einer seiner kammermusikalischen Partner ist das legendäre Borodin Quartet – seit über 70 Jahren eine Autorität des Quartett-Repertoires –, mit dem Dmitry Masleev ein abwechslungsreiches „russisches“ Konzertprogramm in der Klosterkirche Münsterlingen gestalten wird.

Veranstalter:
Hochuli Konzert AG
Tel. +41 71 791 07 70
www.hochuli-konzert.ch
17:00 Münsterlingen Klosterkirche

Eintritt: Eintritt frei – Kollekte