(c) Hans Schöpf
arrow

Familienkonzert
Beethovens Schicksalssinfonie für ein junges Publikum

Kammerphilharmonie Bodensee-Oberschwaben
Marc Kissóczy Leitung

Ta-ta-ta-taaaa – diese vier Töne (eigentlich sind es nur zwei verschiedene: dreimal a, einmal f) und den unverwechselbaren Rhythmus (kurz, kurz, kurz, lang) kennt jedes Kind. Beim Familienkonzert zur Sinfonie im Innenhof gehen wir gemeinsam mit dem Dirigenten Marc Kissóczy und der Kammerphilharmonie Bodensee-Oberschwaben diesen Tönen nach. Und wir werden staunen, was Beethoven aus diesem kleinen Motiv alles erschaffen kann: Aus vier Tönen entwickelt er eine Sinfonie mit vier Sätzen für ein großes Orchester aus Streich- und Blasinstrumenten und einer Pauke. Vieles von dem, was in Beethovens „Fünfter“, der „Schicksalssinfonie“, versteckt ist, werden wir gemeinsam mit dem Moderator und dem Orchester suchen und finden.

VVK: 9/5 € AK: 10/6 € (u. erm.)
Tickets für die Sinfonie im Innenhof sind auch für das Familienkonzert gültig.