arrow

Jazz & Messiaen

Naturgemälde in Tönen, komponiert und improvisiert

Matthias Schriefl Trompete
Benjamin Engel Saxophon
Nikolai Geršak Orgel solo und im Trio

Das Trio Matthias Schriefl aus Köln (Trompete & weitere Instrumente), Benjamin Engel (Saxophon) und Nikolai Gersak (Orgel & Tasten) werden an diesem Abend Jazz und Messiaen interpretieren. Neben Eigenkompositionen und der vielfarbigen Musik des französischen Komponisten Olivier Messiaen wird die Improvisation in all ihren Facetten – Instrumente, Raum und Interaktion – im Vordergrund stehen. Schriefls Experimentierfreudigkeit mit alpiner Musik und Messiaens Begeisterung für Vogelgesänge bringen die Natur in die Kirche. Und die Verbindung von Jazz und sakraler, mystischer Musik verspricht einen spannenden Konzertabend.

Eintritt: 
15, erm. 10 €


Vorverkaufsstellen
Graf-Zeppelin-Haus