© Gregor Hohenberg
arrow

Sinfonie im Innenhof

Kiss of Fire

Chiel Meiejring Kiss of Fire
Rodion Schtschedrin Carmen-Suite (nach der Oper von Georges Bizet) für Streichorchester und Schlaginstrumente (Auszüge)

Kammerphilharmonie Bodensee-Oberschwaben
Hannes Reich Leitung
Spark – die klassische Band
Andrea Ritter Blockflöte
Daniel Koschitzki Blockflöte / Melodica
Stefan Balazsovics Violine / Viola
Victor Plumettaz Violoncello
Christian Fritz Klavier

Wenn Spark auf die Kammerphilharmonie Bodensee-Oberschwaben trifft, ist Großes zu erwarten. Auf dem Programm stehen „Kiss of Fire“ des holländischen Komponisten Chiel Meijering und Auszüge aus der „Carmen-Suite“ von Rodion Schtschedrin. In einem musikalischen Feuerwerk aus Filmmusikklängen, afrikanischen Rhythmen, russisch-spätromantischer Schwermut und impressionistischen Farben beschreibt Meijering in mehreren Charakterstücken die Sonnen- und Schattenseiten der Liebe – von Zärtlichkeit und Geborgenheit zu rasender Begierde, Eifersucht und Hass. Nichts könnte dazu besser passen als die unabhängige, freiheitsliebende Carmen. Sie lebt und liebt leidenschaftlich und fällt der Eifersucht Don Josés zum Opfer. Die Fassung von Schtschedrin für Streicher und Schlagwerk kleidet die bekannten Melodien neu und einfallsreich ein.

Eintritt: 
VVK: 25, erm. 12,50 € | AK: 27, erm. 13,50 €
Der Vorverkauf startet im Frühjahr 2022