© Bodenseefestival / Piktogram
© Bodenseefestival / Piktogram
arrow

Verstohlen geht der Mond auf

Romantische Chormusik von Brahms, Binet, Schibler, Schubert & Schumann

Barbara Zinniker Sopran
Romy Day Klarinette
Benjamin Engeli
Klavier
Vocalensemble Bacchanto
Raphael Jud Leitung

Die in der Region bestens bekannten Künstler Barbara Zinniker und Benjamin Engeli verbindet eine langjährige musikalische Freundschaft. Auch das Vokalensemble Bacchanto war mit seinem versierten und auch als Sänger erfolgreichen Leiter Raphael Jud bereits bei der GML Kreuzlingen zu Gast. In diesem wunderschönen Konzertprogramm erkunden sie gemeinsam mit der mehrfach ausgezeichneten Klarinettistin Romy Day romantische Klangwelten der Vokalmusik. Bewusst einfach gehaltene und in kindlichem Glauben verwurzelte Volkslieder wechseln sich ab mit lustvollen und impulsiven Zigeunerliedern der großen deutschen Romantiker. Für einen besonderen Farbtupfer sorgt der Kreuzlingen Komponist Armin Schibler, dessen 100. Geburtstag mit verschiedenen Veranstaltungen gefeiert wird.

Der Beginn des Kartenverkaufs steht bei dieser Veranstaltung derzeit noch nicht fest.

 

 

 

Eintritt: 
35 CHF (u. erm.)