© Zohar Ron
© Zohar Ron
arrow

Avi Avital & Bruckner Orchester Linz

Antonio Vivaldi: Konzert für Mandoline und Orchester in d-Dur
Giovanni Sollima: Konzert für Mandoline und Orchester (2019)
Anton Bruckner: Sinfonie Nr. 2 in c-Moll

Avi Avital Mandoline
Bruckner Orchester Linz
Bruno Weil Leitung

Artist in Residence des Bodenseefestivals 2021 ist Avi Avital, der größte Virtuose auf der Mandoline und einer der renommiertesten Musiker weltweit. So werden die wichtigsten Neukompositionen für dieses Instrument oft für Avital geschrieben und auch von ihm uraufgeführt, wie z. B. das Mandolinenkonzert von Giovanni Sollima. Und eines der schönsten und bekanntesten Werke für Mandoline stammt von Antonio Vivaldi, dessen Mandolinenkonzert in D-Dur zu den ersten Höhepunkten dieser Konzertgattung zählt. Zum Motto des Bodenseefestivals 2021 „glauben und wissen“ liegt es nahe, dass das von Avital ausgesuchte Bruckner Orchester Linz auch eine Bruckner-Sinfonie spielt. Bruckner war sehr gläubig und das findet sich auch rein musikalisch in seinen Sinfonien wieder.

Der Beginn des Kartenverkaufs steht bei dieser Veranstaltung derzeit noch nicht fest.

Eintritt: 
54/46/38/28 €