(c) Dieter Hubov
arrow

Orgelkonzert

Romantische Orgelmusik aus der Schweiz und den Nachbarländern

Werke von Hans Huber, Josef Gabriel Rheinberger, Franz Schmidt, Max Reger u. a.

Dieter Hubov Orgel

Zu einer musikalischen Reise rund um die Schweiz lädt das Orgelkonzert in der Kirche St. Martin in Arbon ein. Das Programm steht ganz im Zeichen der Orgelmusik der Romantik, wobei die farbenreiche Klanglichkeit des 2014 renovierten Instruments voll zur Geltung kommt. Der Konzertorganist Dieter Hubov lässt u. a. Werke des in Liechtenstein geborenen und in Deutschland aufgewachsenen Komponisten Josef Rheinberger, des Österreichers Franz Schmidt und des italienischen Organisten Marco Enrico Bossi erklingen. Die konzertante Reise durch Mitteleuropa beendet Hubov in Frankreich, wenn Alexandre Guilmants romantische „Légende et Final symphonique op. 71” auf der Orgel ertönt.

Eintritt: 
frei, freiwillige Spenden