(c) Josy Friebel
arrow

Jazzrausch Bigband: Beethoven’s Breakdown

Beethoven in Clubatmosphäre:
Eine Fusion von Klassik, Techno und Jazz

Jazzrausch Bigband

Mit „Beethoven’s Breakdown“ präsentiert die Jazzrausch Bigband ein faszinierendes Konzertspektakel in Clubatmosphäre. Inspiriert von Beethovens Musik entwerfen die Musiker ein Gewebe aus Orchesterklängen, technoiden Grooves, jazzigen Bläsersätzen und virtuosen Soli. In ihren Konzerten bringt die Jazzrausch Bigband mit „Klanggewalt, Groove und enormer Bühnenpräsenz“ (FAZ) Jazzfans und Tanzfreudige zusammen. Swing, die Tanzmusik der Jugend in den 40er und 50er Jahren, trifft auf Techno – zwei Stile mit Sogwirkung, die sich perfekt ergänzen. Computer-generierte Industrial Sounds harmonieren mit handgemachter Musik aus atemberaubenden Arrangements und Improvisationen. Die Musik der Jazzrausch Bigband erfüllt, so scheint es, mehrere Sehnsüchte: die der Clubgänger nach mehr Handgemachtem und Originellem. Und die der Jazz- und Klassik-Hörer nach mehr Entertainment und großem Sound.

Das Konzert ist ein Stehkonzert.

Eintritt: 
28, erm. 20 €


Vorverkaufsstellen
Graf-Zeppelin-Haus