(c) Victor Marin
arrow

Grenzen sprengen

Die drei letzten Klaviersonaten von Ludwig van Beethoven

Anna Adamik Klavier
Benjamin Engeli Klavier
Gerhard Vielhaber Klavier

Anna Adamik, Benjamin Engeli und Gerhard Vielhaber leiten äußerst erfolgreiche Klavierklassen am Vorarlberger Landeskonservatorium. Ihre Studierenden sind international bei Konzerten und Wettbewerb erfolgreich. In diesem Konzert stellen die drei Pianisten ihr eigenes künstlerisches Können unter Beweis und zeigen ihre Virtuosität in der Interpretation der letzten Klaviersonaten von Ludwig van Beethoven.

Eintritt: 
17, erm. 12 €