(c) Simon Pauly
arrow

Martin Grubinger & Friends

Maki Ishii: Thirteen Drums op. 66
Kalevi Aho (arr. Per Rundberg): Sieidi – Concerto fo Percussion and Piano
John Psathas: One Study, One Summary
Martin Grubinger sen.: Prismatic Final Suite

Martin Grubinger jun. Percussion
Slavik Stakhov Percussion
Rainer Furthner Percussion
Leonhard Schmidinger Percussion
Alexander Georgiev Percussion
Per Rundberg Piano

Technische Perfektion, Spielfreude und musikalische Vielseitigkeit machen Martin Grubinger zum vielleicht besten Multipercussionisten der Welt. Der in Salzburg geborene Weltkünstler ist mitreißend, energiegeladen und ungeheuer sympathisch zugleich und reicht mit seiner Ausstrahlung bis in die hinterste Reihe eines jeden Konzertsaales. Im Radolfzeller Milchwerk dürfen sich die Besucher auf eine einzigartige musikalische Reise freuen. Spektakuläre Arrangements, wilde Rhythmen, zarte und harte, laute und leise Klänge lassen ein ganzes Jahrhundert grenzüberschreitender Perkussions- und Schlagzeugkunst lebendig werden.

Eintritt: 
44/34/24 €