Lade Karte …

Lade

 

Kulturzentrum Linse

Als „Studiofilmreihe im Welfentheater Weingarten“ wurde 1979 „d’Linse“ gegründet und gilt seit 1988 als eingetragener gemeinnütziger Verein  mit über 750 Mitgliedern. Ebenfalls 1988 mietete der Verein das alte Welfentheater, eines der ältesten Kinos in Baden-Württemberg, fest an und betreibt seither das Kino mit seinem altehrwürdigen Ambiente mit weit über 200 Langfilmen und ca. 30 Kurzfilmen jährlich. Hinzu kommen Filme und Theaterstücke für Kinder und Jugendliche sowie ca. 80 Live-Veranstaltungen (Konzerte, Theaterstücke, Filmgespräche, Diaabende, Kabarett-Abende, etc.). Das „hauseigene“ Improtheater „Improshinkov“ gibt regelmäßig im Großen Saal Vorstellungen, die „LINSE „Poetry Slams“ sind mehr als berühmt-berüchtigt. Im Jahr 2000 wurde das Haus zu einem „Soziokulturellen Zentrum“ umgebaut. Es verfügt nun über einen Großen Veranstaltungssaal mit 160 Plätzen, einen Kleinen Saal mit 95 Plätzen sowie eine professionelle Gastronomie im Foyerbereich mit Speisen und Getränken, möglichst regional und bio.

© Kulturzentrum Linse