Lade Karte …

Lade

 

Club Douala

Nach einer Stadt in Kamerun benannt, eröffnete das Douala im März 1984. Die Anfangszeit wurde vom Independent Sound jener Jahre bestimmt, bis Jesco Schuck im Januar 1990 die erste elektronische Veranstaltung machte, womit er im süddeutschen Raum zu den
Pionieren zählte. Eine neue Epoche der Clubkultur begann; seine innovative Programmgestaltung sorgte dafür, dass das Douala zu einem Markenzeichen wurde und Besucher von nah und fern anzog und anzieht.