Veranstaltungsorte und -adressen

Achberg:
  • Schloss Achberg

    Eingebettet in die sanften Hügel des Voralpenlandes thront Schloss Achberg auf einem Bergsporn hoch oberhalb der Argenschlucht zwischen Lindau am Bodensee und Wangen im Allgäu. Sein heutiges Aussehen verdankt das Schloss den Deutschordensrittern, die von 1693 bis 1806 über Achberg herrschten. Dank der Architektur, der Gestaltung der Innenräume, vor allem aber der außergewöhnlichen barocken Stuckaturen, wird es zu Recht als ein Kleinod des Landkreises Ravensburg bezeichnet. Höhepunkt ist der eindrucksvoll gestaltete Rittersaal, der ehemalige Festsaal des Deutschen Ordens. Mit einer der detailfreudigsten Stuckdecken in Süddeutschland führt er die Macht und Pracht des Deutschen Ordens in der Zeit um 1700 vor Augen. Seit dem Frühjahr 1995 ist Schloss Achberg für die Öffentlichkeit zugänglich und bietet seinen Besuchern alljährlich von Frühjahr bis Herbst ein reiches Kulturangebot.

    Quelle: http://www.schloss-achberg.de

     


Feldkirch:
Friedrichshafen:
Immenstaad:
Konstanz:
Kreuzlingen:
Lindau:
Meersburg:
Münsterlingen:
Ravensburg:
Romanshorn:
Rorschacherberg:
Salem:
St. Gallen:
Tettnang:
Überlingen:
Vaduz:
Weingarten:


Lade Karte …

Lade