Peter Fessler © Christian A. Lang

Peter Fessler Jazz-Quintett
Tribute to George Gershwin & Cole Porter

Peter Fessler, Gesang | Peter Weniger, Saxophon
Martin Sasse, Klavier | Martin Gjakonovski, Bass
Thomas Cremer, Schlagzeug

 

Das Jazz-Quintett mit den Ausnahme-Musikern Peter Fessler (Echo-Preisträger 2014) und Peter Weniger (Professur am Jazz-Institut-Berlin) widmet sich mit diesem Programm den großen amerikanischen Komponisten und Musikern George Gershwin und Cole Porter. Dabei nimmt das expressive, hoch-artifizielle Spiel Peter Wenigers und der virtuose Gesang Peter Fesslers das Publikum mit auf eine faszinierende, musikalische Zeitreise. Das Fundament und den „Groove“ übernimmt die Rhythmus-Gruppe mit Martin Sasse, Martin Gjakonovski und Thomas Cremer und gibt den nötigen Background für dieses Programm. Die Musiker werden bei diesem „Special Tribute“ die Kompositionen in eigener Handschrift präsentieren, ohne hierbei den Sound der großen Zeit des „Real-Jazz“ zu vergessen.

Eintritt: VVK: 24 €; AK: 26 €       

< zurück