Benjamin Engeli © Marco Borggreve

Südwestdeutsche Philharmonie
& Benjamin Engeli, Klavier

Optimismus

L. Bernstein: Ouvertüre zu Candide
G. Gershwin: Klavierkonzert in F-Dur
J. Adams: The Chairman Dances
L. Bernstein: Symphonische Tänze aus
West Side Story

Benjamin Engeli, Klavier | Südwestdeutsche Philharmonie Konstanz
Tobias Engeli, Leitung

Die Entwicklung des Jazz war eines der wichtigsten musikalischen Ereignisse des 20. Jahrhunderts. In keinem anderen Land hat dieser Stil die klassische Musik derart geprägt und verändert wie in Amerika. Die von der Südwestdeutschen Philharmonie Konstanz unter Tobias Engeli mit dem Solisten Benjamin Engeli präsentierten Werke spiegeln weniger den Protest gegen Vorhandenes wider, als vielmehr die Aufbruchsstimmung und den Optimismus einer eigenen Zukunft.

Eintritt: 40, erm. 5 CHF       

< zurück