20:00 Langenargen

Privat Özgur Aydin Klavier-Recital

Özgur Aydin
Klavier-Recital

Frédéric Chopin 3 Walzer op.34
Wolfgang Amadeus Mozart Sonate, A-Dur, KV 331 „Alla Turca“
Ahmed Adnan Saygun Sonatine op. 15
Sergei Rachmaninov Sonate Nr. 2, b-moll, op.36

Der Pianist Özgür Aydin wurde in Colorado geboren, seine Eltern stammen aus der Türkei. Er begann sein Musikstudium in Ankara. Später studierte er am Royal College of Music in London sowie an der Musikhochschule in Hannover. Aydin hatte sein großes Konzertdebüt 1997 bei einer Aufführung von Brahms’ Klavierkonzert Nr. 1 mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks. Im gleichen Jahr gewann er den berühmten Internationalen Musikwettbewerb der ARD in München und den Nippon Music Award in Tokyo.

Aydin ist als Solist mit verschiedenen Orchestern in Deutschland und der Türkei aufgetreten sowie mit dem BBC Concert Orchestra in London, dem Simon Bolivar-Jugendorchester von Venezuela. Häufig ist er zu Gast bei den bedeutendsten internationalen Festspielen und tritt in vielen prestigeträchtigen Konzertsälen auf, beispielsweise in der New Yorker Carnegie Hall, der Londoner Wigmore Hall, dem Münchner Herkulessaal und der Suntory Hall in Tokyo. Seine Interpretationen der vollständigen Zyklen von Beethovens 32 Sonaten wurden von der Presse hochgelobt. Aydin ist auch ein passionierter Kammermusiker und spielt u.a. mit der renommierten Geigerin Midori.

20:00 Langenargen Münzhof

Eintritt: 20, erm. 16 €